Verzaubert in der Welt des Musicals 

3.11.2014                                                                                         Verzaubernde und magische Momente konnte das Publikum in dem Kindermusical „Gestatten, Froschkönig“ von Simone Härter, Tanja Donner und Ulrike Härter erleben.

Die Schützenhalle in Obermarsberg verwandelte sich am Nachmittag des 25. Oktobers 2014 in eine beeindruckende Musical-Kulisse. Es blieb kein Platz unbesetzt.

Bereits im Eingang wurden Gäste und Zuschauer über einen roten Teppich bei Kerzenschein empfangen. Während des Musicals wurden die Gäste vom Erzähler Hermann Runte in den Bann gezogen und wurden so eingeladen, dem Alltag zu entfliehen und in die Welt des  einsamen Froschkönigs  einzutauchen und glitzernde Augenblicke zu genießen .

Nahezu alle Kinder des Familienzentrums standen in besonderen Kostümen als Akteure auf der Bühne. Die heiratswütigen Prinzessinnen warben um den Froschkönig, Feen und Schmetterlinge schwebten durch das Publikum, auch die Allerkleinsten mit Schnullern und Schnuffeltuch wurden als Schafe von ihrem Schafhirten zum Tanzen aufgefordert. Zur Überraschung Aller verwandelte sich zum Finale der Geschichte, durch einen magischen Kuss, die unglückliche Prinzessin in eine glückliche Froschkönigin.

Das Stück wurde musikalisch von einem Orchester, bestehend aus Klavier und Querflöte (gespielt von Erzieherinnen), einem Cello (Kindergartenmutter Sandra Pohlmeyer) und einem Chor bestehend aus Kindern des DRK- Familienzentrums, unterstützt.

WARUM ein MUSICAL im Kindergarten?

Singen bereitet Freude und macht glücklich!

Das 8-wöchigen Projekt wurde spielerisch in den Alltag integriert. Dabei wurden wertvolle Bereiche, wie Sprache, Bewegung, Phantasie und Kreativität, Musik und Rhythmik, die der ganzheitlichen Förderung entsprechen, gestärkt. Des Weiteren haben die Kinder eine Stärkung des Gemeinschaftsgefühls und Selbstbewusstseins ganz unter dem Motto: „Hier bin ich wichtig“ erfahren.

Anschließend hat das DRK-Familienzentrum zum Tag der offenen Tür zu einer „After Show Party“ mit königlicher Verpflegung und Aktionen zum Thema „Musik liegt in der Luft“ eingeladen. Alle Anwesenden waren sich einig, dass man in eine märchenhafte Stimmung mit magischen Momente verzaubert wurde.

Es war ein gelungener Tag und das gesamte Team bedankt sich bei allen helfenden Händen.