Ein ganz normaler Tag im Kindergarten

Der Tag ist so individuell wie die Kinder selbst. Doch gibt es bestimmte Ritualien, die wir einhalten und die den Kindern Sicherheit in einer geordneten Struktur geben.

 

Der Tagesablauf variiert nach Situation und Jahreszeit

7.00 Uhr

Frühdienst

Die Kinder werden in einer Gruppe betreut.

7.30 - 8.00 Uhr


Die Kinder gehen mit ihren Erzieherinnen in ihre Gruppen

8.00 - 9.30 Uhr

Freispiel

Die Kinder werden gebracht, kurze Gespräche mit den Eltern

9.30 Uhr

Frühstück

Die Kinder frühstücken gemeinsam

9.00 - 12.00 Uhr

Aktivitäten
drinnen oder draußen

u.a. basteln, malen, kneten und Geschichten erzählen
Turnen
Schwerpunktthemen mit entsp. Angeboten
Geburtstagsfeiern
Spaziergänge
Stuhlkreise
Waldtage
Förderung in Kleingruppen
Einzelförderung

11.30 - 12.30 Uhr

Abholen

Die Kinder werden abgeholt

um 12.00 Uhr

Mittagessen

Die Tagesstättenkinder essen mit einer Erzieherin

12.30 - 14.00 Uhr

Ruhe- und Spielphase

größere Kinder - ruhiges Spielen
kleinere Kinder - schlafen

14.00 Uhr

Bringen der Kindergartenkinder


14.00 - 16.00 Uhr

Nachmittagsangebote

Freies Spiel in den einzelnen Gruppen oder im Freien
verschiedene Angebote

15.00 Uhr

Nachmittagspause

Kleine gemeinsame Mahlzeit mit kleinen Snacks und Obst

16.00 - 17.00 Uhr

Ausklang

die Kinder werden in einer Gruppe von zwei oder mehr Erzieherinnen betreut